Reitschule

Die Ausbildung des Reiters

Der Sitz des Reiters ist das Kommunikationszentrum, also die Empfangs- und Sendezentrale zwischen ihm und seinem Pferd. Beine und Hände sind dabei lediglich Assistenten. Die Haltung des Reiters ist aufrecht und nobel, seine Wahrnehmung subtil und seine Impulse/Signale angemessen, in Time und präzise, so hat das Pferd die besten Voraussetzungen, seinem Wesen entsprechend zu reagieren, nämlich willig, motiviert und bemüht. So haben Reiter und Pferd gleichermassen Spass beim Training und sind auch so sicher im Gelände.

Wir freuen uns auf Sie!

Celina Eggenberger & Team
Mobile 076 528 10 88

 

Korrektes Reit-Tenue